Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Dreimal dieselbe Tankstelle überfallen: Geständnis
Mehr Hessen Dreimal dieselbe Tankstelle überfallen: Geständnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 18.01.2018
Frankfurt/Main

Im September und Oktober 2013 und im September 2015 war er jeweils unmaskiert mit einem Messer in der Hand in den Verkaufsraum der Tankstelle gestürmt und hatte jeweils mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet, insgesamt 1300 Euro.

Vor Gericht muss er sich zudem wegen des Überfalls auf einen Supermarkt verantworten, aus dem er ohne Beute flüchtete, weil die Kassiererin die Registrierkasse nicht öffnen konnte. Kurze Zeit später wurde er festgenommen und kam für drei Monate in Untersuchungshaft. Zwischenzeitlich wurde er auch psychiatrisch begutachtet. Vor Gericht ging ein Sachverständiger in seinem Gutachten von einer vollständigen Schuld- und Steuerungsfähigkeit aus. Nachdem auch alle Zeugen vernommen werden konnten, sollte der Prozess bereits am (morgigen) Freitag mit den Schlussvorträgen und der Urteilsverkündung abgeschlossen werden.

dpa

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018