Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Dreieinhalb Jahre Haft für blutige Attacke mit Fleischerbeil
Mehr Hessen Dreieinhalb Jahre Haft für blutige Attacke mit Fleischerbeil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 12.10.2015
Frankfurt/Main

Die Schwurgerichtskammer ging statt des ursprünglich angeklagten Totschlagsversuchs nur von gefährlicher Körperverletzung aus, weil der Täter nach mehreren Schlägen gegen sein Opfer von sich aus aufgehört habe.

Hintergrund der Attacke waren vom Gericht nicht abschließend aufgeklärte Spannungen zwischen dem Opfer und dem Angeklagten um vorausgegangene Drogengeschäfte. Diese gipfelten im Oktober vergangenen Jahres schließlich in dem "mit großer Aggression geführten" Beil-Angriff. Nach der Tat setzte sich der Angreifer zunächst nach Belgien ab, von wo aus er Anfang dieses Jahres nach Deutschland ausgeliefert wurde. Vor Gericht hatte er die Tat pauschal gestanden.

dpa