Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Verletzte bei Zusammenstoß mit Geisterfahrer

Unfälle Drei Verletzte bei Zusammenstoß mit Geisterfahrer

Ein Geisterfahrer hat auf der Autobahn 661 zwischen Frankfurt und Offenbach einen Unfall verursacht. Dabei sind am frühen Montagmorgen drei Menschen verletzt worden.

Voriger Artikel
Längere Lärmpausen am Flughafen: Rheinland-Pfalz bleibt skeptisch
Nächster Artikel
Darmstädter Merck und Pfizer arbeiten in Krebsforschung zusammen

Es kam zu einem Frontalzusammenstoß.

Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Frankfurt/Main. Der Geisterfahrer war auf der Kaiserlei-Brücke frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen, auch ein drittes Auto war an dem Unfall beteiligt, wie die Polizei in Frankfurt mitteilte. Nach Angaben der Polizei in Offenbach wurden zwei Menschen schwer verletzt, ein weiterer leicht. Die Brücke wurde in Richtung Egelsbach gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen