Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Draht zwischen Bäumen verletzt Mopedfahrer

Korbach Draht zwischen Bäumen verletzt Mopedfahrer

Ein zwischen zwei Bäumen gespannter Draht hat auf einem Waldweg in Nordhessen einen 16-Jährigen vom Moped gerissen und leicht am Hals verletzt.

Voriger Artikel
Immer mehr junge Hessen machen Abitur
Nächster Artikel
Toter Säugling an Nidda-Ufer entdeckt

Korbach. Der Jugendliche bremste geistesgegenwärtig und verhinderte damit Schlimmeres, wie die Polizei heute berichtete. Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag zwischen Niederorke und Buchenberg im Kreis Waldeck-Frankenberg. Der 16-Jährige hatte den gelb-orangenen Weidenzaundraht zwar gesehen, wurde dann aber trotz Bremsens am Hals erfasst und nach hinten gerissen. Mit Atemnot und leichten Schnittverletzungen blieb er liegen, konnte später jedoch seinen Heimweg fortsetzen. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen für den Vorfall.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen