Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Dorothea Grünzweig erhält PEN-Lyrikpreis
Mehr Hessen Dorothea Grünzweig erhält PEN-Lyrikpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 16.01.2018
Darmstadt

Dadurch lasse sie die Leser "Tod, Trauer, Verlassenheit und die wuchernde Natur neu sehen". Grünzweigs Texte seien findig und originell. Die Lyrikerin wurde 1952 im baden-württembergischen Korntal geboren. Seit 1998 lebt sie in einer Kommune in Finnland. Stifter des Preises ist der Frankfurter Schriftsteller Kurt Sigel. Die Auszeichnung, die alle zwei Jahre vergeben wird, soll am 26. April bei der Jahrestagung der Schriftstellervereinigung in Göttingen verliehen werden.

dpa

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018