Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Doppelmordprozess erneut verzögert
Mehr Hessen Doppelmordprozess erneut verzögert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 22.10.2010
Die Akten liegen auf dem Tisch, die beiden Leichen fehlen. Nun wurde der Prozess erneut verschoben. Quelle: Archivfoto

Limburg. Die Staatsanwaltschaft kam heute nicht zu ihrem erwarteten Plädoyer, weil die Verteidigung der beiden Angeklagten weitere Beweisanträge stellte. Die Kammer setzte daraufhin den 5. November als Abschluss der Hauptverhandlung und Beginn der Plädoyers an. Bei dem Fall im Drogenmilieu sind ein 60-Jähriger und sein 25 Jahre alter Sohn angeklagt. Sie sollen im Februar 2009 im mittelhessischen Dillenburg gemeinsam ein Bruderpaar ermordet haben. Die Leichen der 26 und 32 Jahre alten Männer wurden bis heute nicht gefunden.