Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Diebesbande spezialisiert sich auf Baumaschinen

Prozesse Diebesbande spezialisiert sich auf Baumaschinen

Umfangreiche Gerätediebstähle von Baustellen werden seit Montag vier Männern vor dem Landgericht Frankfurt zur Last gelegt. Auf das Konto der zwischen 27 und 48 Jahre alten Angeklagten sollen insgesamt zehn Taten im gesamten Rhein-Main-Gebiet gehen, bei denen hochwertiges Baugerät im Gesamtwert von mehr als 100 000 Euro entwendet wurde.

Voriger Artikel
Baugewerbe: Fehlende Grundstücke bleiben Hauptproblem
Nächster Artikel
Internet-Betrüger vor Gericht: Über 1100 Geschädigte

Das Landgericht und Amtsgericht Frankfurt am Main.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Frankfurt/Main. Die Beute wurde laut Anklage in der kroatischen und serbischen Heimat der Männer zu Geld gemacht. Bei den Geräten handelte es sich unter anderem um Bohrmaschinen, eine Rüttelmaschine und Hydraulikgeräte.

Am ersten von sieben geplanten Verhandlungstagen räumten die 35 und 48 Jahre alten Hauptangeklagten ein, bei allen Taten mitgewirkt zu haben. Kurz nach dem letzten Diebstahl in Rüsselsheim im vergangenen März wurden sie festgenommen und inhaftiert. Zum Prozessauftakt wurden sie aus der Untersuchungshaft vorgeführt. Ein dritter Angeklagter verweigerte vor Gericht die Aussage, der vierte räumte die ihm zur Last gelegte eine Tat ein.

Die Strafkammer steht gleichwohl vor einer umfangreichen Beweisaufnahme, bei der es unter anderem um die Frage geht, ob die Beute tatsächlich den in der Anklageschrift genannten Wert hatte. Ende Februar soll das Verfahren voraussichtlich abgeschlossen werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte