Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Dieb verteidigt Beute mit Gewalt

Frankfurt Dieb verteidigt Beute mit Gewalt

Ein Ladendieb hat seine gestohlene Lederjacke im Frankfurter Bahnhofsviertel gewaltsam verteidigt, auf der Flucht aber schließlich doch verloren.

Frankfurt/Main. Ein Detektiv hatte den 49- Jährigen beim Diebstahl der 150 Euro teuren Jacke ertappt und zur Rede gestellt. «Doch der Täter wollte seine Beute nicht so ohne weiteres wieder hergeben, schlug stattdessen dem Detektiv mit beiden Fäusten gegen die Brust und riss die Jacke wieder an sich», heißt es im Polizeibericht vom Freitag. Er bedrohte den Detektiv mit einem Messer und flüchtete. Die inzwischen alarmierte Polizei konnte den 49-Jährigen auf seiner Flucht festnehmen. Sie fand auch die Jacke, die der Mann verloren oder weggeworfen hatte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen