Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Dieb auf Münzmesse festgenommen

Frankfurt Dieb auf Münzmesse festgenommen

Auf der Frankfurter Münzmesse „Numismata" ist ein mutmaßlicher Trickdieb festgenommen worden.

Voriger Artikel
Privatbank geht an anderen Investor
Nächster Artikel
Bouffier und Kabinett bei EU

Im Gegensatz zu den ausgestellten Münzen interessierten den Trickdieb vielmehr die Münzen in der Kasse.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatte der 47-Jährige am Sonntag die Kasse eines Standbesitzers mit 45 000 Euro ausgeräumt. Komplizen hatten den Besitzer abgelenkt. Der Dieb tauchte in der Zeit unter den Verkaufstisch, um von dort aus in die Kasse zu greifen. Das Geld verstaute er in einer Plastiktüte. Zeugen stoppten den Mann, als er mit der Beute flüchten wollte. Die Polizei nahm ihn fest. Der Verdächtige sitzt nun in Untersuchungshaft. Seine beiden Komplizen entkamen unerkannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel