Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Diakonie will sich verändern

Hessen Diakonie will sich verändern

Das Diakonische Werk Hessen und Nassau (DWHN) will sich stärker für Anhänger anderer Religionen öffnen.

Frankfurt. Das sagte heute ihr Vorstandsvorsitzender Wolfgang Gern in Frankfurt. So sollen Muslime leichter in diakonischen Einrichtungen arbeiten können. „Unterschiedliche kulturelle und religiöse Überzeugungen stehen einer Zusammenarbeit in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen nicht im Weg", sagte Gern. Außerdem will das DWHN mit der Diakonie Kurhessen-Waldeck fusionieren. Bis Ende 2012 sollen die dazu notwendigen Schritte abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel