Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Deutsche Bank schließt weiteren Stellenabbau nicht aus

Banken Deutsche Bank schließt weiteren Stellenabbau nicht aus

Die Deutsche Bank schließt den Abbau weiterer Stellen nicht aus. Bevor eine konkrete Zahl genannt werden könne, werde das Management den Dialog mit den Betriebsräten suchen, sagte Konzernchef Jürgen Fitschen am Dienstag in Frankfurt.

Voriger Artikel
Disco-Besucher totgeprügelt - Haftstrafen für Frankfurter Türsteher
Nächster Artikel
Gericht: Krankenkasse muss Brust-OP bei Transsexueller bezahlen

Vorstandschefs Fitschen (l) und Jain (r) auf einer Pressekonferenz.

Quelle: Boris Roessler

Frankfurt/Main. Im Juli hatte das Institut angekündigt, dass noch in diesem Jahr 1.900 Arbeitsplätze wegfallen sollen, 1.500 davon im Investmentbanking. Im vergangenen Herbst hatte die Deutsche Bank noch unter der Führung von Josef Ackermann 500 Stellen im Investmentbanking gestrichen. Die Deutsche Bank beschäftigte Ende Juni dieses Jahres 100.654 Vollzeitkräfte weltweit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel