Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Den Ernstfall trainieren: Ausbildung zu "Digitalen Helden"
Mehr Hessen Den Ernstfall trainieren: Ausbildung zu "Digitalen Helden"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 11.01.2018
Ein junges Mädchen sitzt vor dem Bildschirm eines Computers. Quelle: Holger Menzel/Digitale Helden/dpa
Frankfurt/Main

"Der Feuerwehralarm an einer Schule ist erprobt", sagt Jörg Schüler, Mitbegründer der Digitale Helden gemeinnützige GmbH aus Frankfurt. "Aber wenn der digitale Notfall ausbricht, dann ist der Fuchs im Hühnerstall." Es komme oft zu Streitereien im Netz oder in Whatsapp-Gruppen, die bis zum Mobbing gehen könnten. Eltern und Lehrer wüssten damit teilweise nicht umzugehen, Schülern müssten solche Gefahren kennen.

Die Frankfurter GmbH macht seit Jahren Eltern und Lehrer fit für die Digitalisierung und bildet Schüler in achten und neunten Klassen zu "Digitalen Helden" aus, die Mitschülern im Umgang mit Whatsapp, Facebook und Co. unter die Arme greifen sollen. Das Hauptaugenmerk der Gesellschaft liegt auf Hessen, sie ist aber auch in acht anderen Bundesländern aktiv. Am (heutigen) Donnerstag bekommt sie Besuch vom hessischen Kultusminister Alexander Lorz (CDU).

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012