Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Dekabank blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Banken Dekabank blickt auf 100-jährige Geschichte zurück

Seit 2011 ist die Dekabank zu 100 Prozent Sparkasse. Das war nicht immer so, wie ein Blick in die 100-jährige Geschichte des Instituts zeigt. Die Wurzeln reichen ins Jahr 1918 zurück: Am 1. Februar des Weltkriegsjahres wird in Berlin die Deutsche Girozentrale (DGZ) gegründet.

Voriger Artikel
Landtag debattiert über AfD-kritische Aussagen von Fischer
Nächster Artikel
Diskussion um Straffreiheit für Schwarzfahren: RMV dagegen

Das Gebäude der Dekabank in Frankfurt/Main.

Quelle: Frank May/Archiv

Frankfurt/Main. Sie wird zur Keimzelle eines der größten Vermögensverwalter Deutschlands: 1999 fusionieren die DGZ und die 1956 gegründete Kapitalanlagegesellschaft Deka. An diesem Donnerstag (17.30 Uhr) feiert die Deka ihr 100. Jubiläum mit einer Festveranstaltung in Frankfurt. Als Festredner wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erwartet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen