Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Darmstädter Künstlerkolonie soll Welterbe-Stätte werden
Mehr Hessen Darmstädter Künstlerkolonie soll Welterbe-Stätte werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 12.06.2014
Die Russische Kapelle auf der Mathildenhöhe. Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Anzeige
Berlin

Darunter ist auch die 1899 vom Großherzog von Hessen-Darmstadt Ernst Ludwig (1868-1937) gegründete Kolonie, in der Künstler aus der Jugendstil-Epoche lebten und arbeiteten.

Den Kultusministern lagen 31 Anträge aus den Bundesländern vor. Durch die gezielte Auswahl der Stätten durch renommierte Experten, erhöhe sich die Chance Deutschlands auch künftig zum Zuge zu kommen, erklärte KMK-Präsidentin Sylvia Löhrmann. Deutschland gehört den Angaben zufolge mit 38 Welterbestätten zu den fünf Staaten mit den meisten Eintragungen auf der Welterbeliste. Darin sind derzeit insgesamt 981 Stätten in 160 Staaten verzeichnet.

dpa

Anzeige