Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Commerzbank verkauft "Silberturm"

Frankfurt Commerzbank verkauft "Silberturm"

Die Commerzbank verkauft die Konzernzentrale der ehemaligen Dresdner Bank in Frankfurt.

Voriger Artikel
Auto abgebrannt: 25 000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Land Hessen regelt Sonntagsarbeit neu

Der "Silberturm" war die Konzernzentrale der Dresdner Bank. Foto: Arne Dedert

Frankfurt . Investoren unter Führung der Immobiliengesellschaft IVG Immobilien AG erwerben das Hochhaus, das wegen seiner glänzenden Fassade "Silberturm" genannt wird. Über Details des Deals sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die Commerzbank am Mittwoch in Frankfurt mit. Experten schätzen den Wert der für 15 Jahre an die Deutsche Bahn vermieteten Immobilie auf etwa 400 Millionen Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel