Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Commerzbank suspendiert Händler wegen fragwürdiger Devisengeschäfte
Mehr Hessen Commerzbank suspendiert Händler wegen fragwürdiger Devisengeschäfte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 21.05.2014
Commerzbank geht von Einzelfall aus. Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv
Frankfurt

Daher habe das Institut sofort gehandelt, als ein Manipulationsversuch aufgefallen war. "Wir gehen davon aus, dass es sich um einen Einzelfall handelt, von dem weder die Bank noch die betroffenen Mitarbeiter profitiert haben."

Weltweit laufen seit einiger Zeit Ermittlungen gegen Banken wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt. Die Deutsche Bank hat deshalb bereits einige Mitarbeiter gefeuert. Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin stellt sich bereits auf eine lang andauernde Untersuchung ein. "Das was wir sehen, ist nicht beruhigend", hatte der Leiter der Bankenaufsicht bei der Bafin, Raimund Röseler, am Dienstag gesagt.

dpa