Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Cohn-Bendit will Fischer als EU-Kommissionspräsident

Europa Cohn-Bendit will Fischer als EU-Kommissionspräsident

Der EU-Abgeordnete Daniel Cohn-Bendit (Grüne) spricht sich für seinen Parteifreund Joschka Fischer als neuen EU- Kommissionspräsidenten aus.

Voriger Artikel
Pauli-Partei darf in Hessen nicht antreten
Nächster Artikel
Bundespräsident tritt für kranke Kinder in Pedale

Cohn-Bendit spricht sich für Joschka Fischer als neuen EU- Kommissionspräsidenten aus. (Archiv)

Brüssel. «Ein europäisches Mandat wäre sicherlich nicht das Schlechteste für Joschka», zitierte das «Journal Frankfurt» (August-Ausgabe) den Politiker. Der Beratervertrag des ehemaligen Bundesaußenministers mit den Trägern der Gaspipeline Nabucco stünde dem nicht im Weg. Cohn-Bendit hält den derzeitigen Amtsinhaber José Manuel Barroso für ungeeignet: «Er versucht, bewusst oder unbewusst, Dinge am Parlament vorbei zu regeln und schwächt dieses so extrem.»

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik