Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Castor-Transport soll beginnen

Atom Castor-Transport soll beginnen

Der Castor-Transport soll am frühen Nachmittag beginnen. Der Zug mit hochradioaktivem Müll soll sich im französischen Valognes in Bewegung setzen.

Voriger Artikel
ESA: Kontakt zur Marsmond-Sonde Phobos-Grunt
Nächster Artikel
Marktturbulenzen bremsen Dekabank aus

In Valognes startet der Castor-Transport. Archivfoto: Julian Stratenschulte

Frankfurt . Der Transport beginnt einen Tag früher als zunächst geplant. Er könnte auch durch Hessen fahren. Der 13. Castor-Transport wird nach rund 1200 Kilometern Wegstrecke an diesem Wochenende im Wendland erwartet. Atomkraftgegner und Polizei rechnen nicht damit, dass mehr Castorgegner als im vergangenen Jahr ins Wendland reisen werden. 2010 waren es bis zu 50 000 Menschen gewesen. Die überregionale Mobilisierung sei geringer, hieß es bei der Einsatzleitung der Polizei in Lüneburg. Rund 20 000 Beamte sollen den Transport schützen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel