Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen CDU-Kandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Groß-Gerau
Mehr Hessen CDU-Kandidat gewinnt Bürgermeisterwahl in Groß-Gerau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 04.02.2018
Groß-Gerau

Die Wahlbeteiligung unter den rund 18 500 wahlberechtigten Bürgern lag bei lediglich 34,9 Prozent.

Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte der 60 Jahre alte Rechtsanwalt Walther mit 35,0 Prozent am besten abgeschnitten. Wiegand-Fleischhacker kam auf 24,3 Prozent der Stimmen. Die anderen vier Kandidaten schieden aus.

Die Wahl in der hessischen Kreisstadt mit rund 25 000 Einwohnern war außer der Reihe angesetzt worden, weil der seit 2007 amtierende und 2013 wiedergewählte Bürgermeister Stefan Sauer (CDU) im September 2017 in den Bundestag gewählt worden war.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018