Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Busfahrer mit zwei Promille am Steuer

Polizei Busfahrer mit zwei Promille am Steuer

Volltrunken steuerte ein Reisebusfahrer aus Rodenbach im Main-Kinzig-Kreis einen Bus mit 18 Reisenden auf dem Weg von Berlin nach Hessen.

Voriger Artikel
Wenige "Koma-Säufer" im Odenwald
Nächster Artikel
Frau zündet Schrank an: 500 000 Euro Schaden

Köckern . Ein Busfahrer mit mehr als zwei Promille Alkohol ist auf der Autobahn A 9 (Berlin-München) aus dem Verkehr gezogen worden. Der Mann war mit 18 Reisenden auf dem Rückweg von Berlin nach Hessen. Ein besorgter Fahrgast hatte auf dem Rasthof Köckern eine Streifenwagenbesatzung auf das "abnormale Fahrverhalten" des 59-Jährigen aus Rodenbach im Main-Kinzig-Kreis aufmerksam gemacht. Dieser habe am Dienstag ruckartig die Fahrstreifen gewechselt und sei zu dicht auf vorausfahrende Fahrzeuge aufgefahren, teilte die Autobahnpolizei am Mittwoch mit. Die Polizisten kontrollierten den Fahrer, ließen ihn einen Atemtest machen, stellten seinen Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Für die Reisenden wurde ein Ersatzfahrer engagiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama