Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° heiter

Navigation:
„Bundeshauptstadt im Klimaschutz"

Freiburg „Bundeshauptstadt im Klimaschutz"

Die badische Universitätsstadt Freiburg kann sich künftig „Bundeshauptstadt im Klimaschutz" nennen.

Freiburg. Diesen Titel bekam gestern die Kommune von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) zuerkannt. Freiburg platzierte sich in dem gleichnamigen Wettbewerb knapp vor Frankfurt am Main und Heidelberg. Diese beiden Städte können sich nun „Klimaschutzkommune 2010" nennen. Der Wettbewerb, den die Umwelthilfe mit Sitz in Radolfzell am Bodensee jährlich organisiert, bewertet nach einem Punktesystem die Leistungen deutscher Kommunen im Klimaschutz. In diesem Jahr hatten sich 73 Kommunen aus ganz Deutschland beworben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel