Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Bühnen-Oldie Horst Sachtleben denkt nicht an Ruhestand

Theater Bühnen-Oldie Horst Sachtleben denkt nicht an Ruhestand

feste Größe in Theater, Film und Fernsehen - denkt noch lange nicht an den Ruhestand. "Die Freude an der Schauspielerei treibt mich jedes Mal wieder auf die Bühne", sagte er der Nachrichtenagentur dpa.

Voriger Artikel
72 000 Gartenschau-Gäste - Tausende Sommerblumen kommen
Nächster Artikel
Kartell-Beschluss wegen Klinik-Fusionen ab September

Der Schauspieler Horst Sachtleben.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld. Bei den Bad Hersfelder Festspielen ist Sachtleben von Mitte Juni an in Schillers Drama "Maria Stuart" zu sehen. Nur das Wetter macht ihm bei dem Freilicht-Theaterfestival zu schaffen: "Es ist häufig eiskalt hier in der Stiftsruine, manchmal auch sehr windig. Und in meinem Alter friert man schneller."

Stehvermögen für die Festival-Saison holt sich der in München wohnende Sachtleben in den Bergen: "Ich mache zwar keine Kletterpartien an Steilhängen, aber viele schöne Bergspaziergänge. Die geben Kondition und Kraft." Auch die Textarbeit treibt ihn an: "Schiller ist etwas ganz Besonderes. Man muss sich dieser Sprache total widmen, total aussetzen. Und es lohnt sich: Es ist mit das Beste in der dramatischen Literatur." Allerdings merkt er auch: "Das Lernen des Textes wird generell schon mühevoller, im Laufe der Jahrzehnte. Aber es lässt sich noch bewältigen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen