Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Brandbombe entdeckt und abtransportiert

Kassel Brandbombe entdeckt und abtransportiert

Bauarbeiter haben am Dienstag in Kassel eine 30 Kilogramm schwere Brandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Kassel. Der Sprengkörper wurde vom Kampfmittelräumdienst geborgen und abtransportiert, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Zu Zwischenfällen kam es dabei nicht. Die Hafenbrücke war zuvor vorsorglich gesperrt und der Verkehr umgeleitet worden. Die rund 50 Zentimeter lange Phosphor-Brandbombe mit einem Durchmesser von etwa 15 Zentimetern lag in der Fulda.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen