Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Brandanschlag auf Haus: Fünf Rechtsextreme festgenommen

Wetzlar Brandanschlag auf Haus: Fünf Rechtsextreme festgenommen

Knapp sechs Wochen nach dem Brandanschlag auf ein Wohnhaus im mittelhessischen Wetzlar hat die Polizei fünf Verdächtige aus der rechtsextremen Szene festgenommen.

Wetzlar/Gießen. Den jungen Männern im Alter zwischen 17 und 23 Jahren wird versuchter Mord und versuchte Brandstiftung vorgeworfen, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mit. Ein 23-Jähriger habe die Tat gestanden. Der Anschlag sei gegen den 48-jährigen Bewohner und Familienvater gerichtet gewesen, der sich gegen Rechtsextremismus engagiert. Die fünf Männer wurden bereits am Dienstag festgenommen und sollten noch am Mittwoch einem Richter vorgeführt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen