Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Bouffier über wirtschaftliche Zukunft der Rhein-Main-Region

Industrie Bouffier über wirtschaftliche Zukunft der Rhein-Main-Region

Zum 150. Geburtstag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt Rhein Main Neckar hat Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) die wirtschaftlichen Herausforderungen der Region angesprochen.

Voriger Artikel
Mann von Papierrolle überrollt und lebensgefährlich verletzt
Nächster Artikel
Entlaufenes Känguru bei Verkehrsunfall getötet

Bouffier will keine weiteren Schulden machen.

Quelle: Fredrik von Erichsen/Archiv

Darmstadt. "Die Kernthemen in den nächsten Jahren werden Europa und der Euro sein - für jedes Unternehmen", sagte Bouffier am Freitagabend bei einer Feierstunde der IHK in Darmstadt.

Es müsse die Balance gehalten werden zu dem Versprechen, keine weiteren Schulden machen zu wollen, und dass, "wo jeden Tag jemand etwas entdeckt, was bezuschusst werden muss". Auch zum Frankfurter Flughafen nahm Bouffier Stellung: "Er ist Kernstück unseres wirtschaftlichen Wohlstands und muss es auch bleiben." Ohne eine Perspektive zur Entwicklung des Flughafens werde die Region jedoch nicht so erfolgreich bleiben wie sie ist. Dennoch würden die Bedenken der Menschen um den Flughafen herum ernst genommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel