Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Bouffier machte im Urlaub Segelkurs

Politiker im Urlaub Bouffier machte im Urlaub Segelkurs

Luv und Lee, Segel setzen oder einholen - damit sollte Volker Bouffier (58) sich jetzt auskennen.

Voriger Artikel
Open-Flair-Festival: „Wir sind Helden" und „Fettes Brot"
Nächster Artikel
Streit um großes Harley-Davidson-Treffen in der Rhön

Der designierte hessische Ministerpräsident Volker Bouffier kann jetzt segeln.

Wiesbaden. Der hessische Innenminister und künftige CDU-Ministerpräsident hat im Urlaub auf der spanischen Insel Ibiza das Segeln gelernt, wie sein Ministerium am Mittwoch in Wiesbaden bestätigte. Mit dem Gutschein für einen Segelkurs hatte der CDU-Kreisverband Gießen Bouffier im Juni zur Wahl zum hessischen Parteivorsitzenden gratuliert. Bouffiers Frau, seine Schwester und sein Schwager seien mit ihm gesegelt. Bouffier soll am 31. August zum Nachfolger von Roland Koch gewählt werden. Seine Kabinettsliste ist noch nicht bekannt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen