Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Bombardier liefert 88 Bahnen nach Frankfurt

Fahrzeugbau Bombardier liefert 88 Bahnen nach Frankfurt

Die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main hat 88 neue Schienenfahrzeuge im Wert von rund 192 Millionen Euro geordert.

Frankfurt. Produziert werden die 78 Hochflur-Stadtbahnen und 10 Straßenbahnen von Bombardier Transportation im sächsischen Bautzen. Das teilten die Verkehrsgesellschaft und Bombardier am Donnerstag mit. Die Stadtbahnen sollen zwischen Januar 2014 und Juni 2017 in Frankfurt eintreffen. Bereits seit 2003 sind Straßenbahnen von Bombardier in Frankfurt im Einsatz. Stadtbahnen rollen seit 2008 im Frankfurter Hochflurnetz. Die elektrische Ausrüstung für die neu bestellten Fahrzeuge liefert das Bombardier-Werk in Mannheim.

Voriger Artikel
Nächster Artikel