Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Blinder Passagier sorgt für verspätete Züge

Marburg Blinder Passagier sorgt für verspätete Züge

Ein blinder Passagier hat auf der Bahnstrecke von Fronhausen nach Marburg für erhebliche Verspätungen im Zugverkehr gesorgt.

Marburg. Ein Bahnmitarbeiter hatte der Polizei am Mittwoch gemeldet, dass ein Unbekannter auf dem Puffer am Ende eines Waggons mitfuhr, wie die Polizei in Kassel am Donnerstag mitteilte. In Marburg war der Mann aber verschwunden. Beamte der Bundespolizei suchten daraufhin die 15 Kilometer lange Strecke am Abend mehrfach ab, ohne den leichtsinnigen Mitfahrer zu finden. 16 Züge mussten langsamer fahren, so dass sie sich je um eine halbe Stunde verspäteten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen