Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Bistumsmitarbeiter: Kinderporno-Ermittlungen bald beendet
Mehr Hessen Bistumsmitarbeiter: Kinderporno-Ermittlungen bald beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:16 08.02.2018
Dom und Bischofssitz in Limburg. Quelle: Thomas Frey/Archiv
Limburg/Frankfurt

Dann erst könne entschieden werden, ob das Material eine Anklageerhebung zulässt.

Im Büro und in der Wohnung des Bistumsmitarbeiters war im vergangenen Februar Datenmaterial sichergestellt worden. Der Mann wurde vom Bistum vom Dienst freigestellt, bis die Vorwürfe geklärt sind. Der Mann hatte nach Bistumsangaben in einer früheren Funktion mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet.

Die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität, die bei der Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft angesiedelt ist, müsse in Fällen wie diesen meist große Materialmengen sichten, sagte der Sprecher am Donnerstag zur Dauer der Ermittlungen. Dabei müsse geprüft werden, ob "grenzwertiges Material" strafbar sei, und es müssten explizite Aufnahmen und Bilder herausgefiltert werden.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018