Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Biblis „wahrscheinlich richtig"

Rainer Baake Biblis „wahrscheinlich richtig"

Der Umwelt-Politiker Rainer Baake (Grüne) hält eine Zwischenlagerung von Atommüll aus Frankreich am Kraftwerk Biblis für „ausgesprochen interessant und wahrscheinlich auch richtig."

Voriger Artikel
Entscheid zur Sicherungsverwahrung
Nächster Artikel
Abschiebehaftanstalt wird geschlossen

Die Diskussionen um Biblis finden kein Ende.

Quelle: Archivfoto

Frankfurt. Das sagte er der „Frankfurter Neuen Presse" von heute. In die Aufbereitungsanlagen von La Hague (Frankreich) und Sellafield (England) seien auch abgebrannte Brennstäbe aus Biblis gebracht worden. „Insofern würden sie an den Ursprungsort zurückkehren." Andere Standorte im Land kämen dagegen nicht infrage. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hatte gesagt, kein Land könne sich einer Diskussion um ein Castor-Zwischenlager entziehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel