Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Bewährungsstrafe für Arzt wegen Abrechnungsbetrugs
Mehr Hessen Bewährungsstrafe für Arzt wegen Abrechnungsbetrugs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 21.12.2017
Frankfurt/Main

Der Angeklagte hatte in elf Fällen gegen seine Dokumentationspflichten verstoßen und Leistungen bei der Kassenärztlichen Vereinigung zur Abrechnung vorgelegt, die in dieser Form nicht hätten erstattet werden dürfen. Es handelte sich nach den Berechnungen um einen Betrag von rund 260 000 Euro, von denen rund 52 000 Euro zu Unrecht bezahlt wurden.

Vor Gericht hatte der Mediziner innerhalb der mehrtägigen Beweisaufnahme ein Geständnis abgelegt und sich damit den drohenden Gefängnisaufenthalt erspart. Aufgrund hohen Patientenaufkommens habe er beim Erstellen der Abrechnungen den Überblick verloren. Strafmildernd rechnete das Gericht den Umstand an, dass sich der Angeklagte durch die Taten nicht selbst bereichert hatte. Die Kassenärztliche Vereinigung hatte den Betrag durch Verrechnung mittlerweile wieder ausgleichen können.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012