Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Bevölkerungszahl um fast 38 000 Menschen gestiegen
Mehr Hessen Bevölkerungszahl um fast 38 000 Menschen gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 16.01.2018
Eine Menschenmenge. Quelle: Marijan Murat/Archiv
Wiesbaden

Das Wachstum war erneut auf Zuwanderung zurückzuführen: Rund 42 000 Menschen, vor allem Flüchtlinge, kamen aus dem Ausland nach Hessen. Ein Jahr zuvor waren es noch 90 300 gewesen. Ohne die Zuwanderung wäre die hessische Bevölkerungszahl geschrumpft, da die Zahl der Todesfälle die Zahl der Geburten um rund 3300 überschritt.

Besonders stark, nämlich um 1,3 Prozent, stieg die Bevölkerungszahl in Darmstadt. In Frankfurt, Wiesbaden und Kassel dagegen lag das Wachstum bei 0,5 Prozent. Bei den Landkreisen hatten der Landkreis Gießen, der Main-Taunus-Kreis sowie der Main-Kinzig-Kreis mit einem Plus von jeweils 1,2 Prozent die höchsten Zuwächse. In den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Marburg-Biedenkopf, Vogelsbergkreis und Odenwaldkreis war die Bevölkerungsentwicklung dagegen rückläufig. Der Odenwaldkreis verbuchte mit 527 Einwohnern weniger als im Jahr 2015 auch in absoluten Zahlen den höchsten Bevölkerungsverlust.

dpa

Die AfD peilt nach dem klaren Einzug in den Bundestag auch bei der Landtagswahl in Hessen 2018 ein zweistelliges Ergebnis an. In Hessen war die Alternative für Deutschland bei der Bundestagswahl nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 11,9 Prozent der Stimmen gekommen.

20.09.2018
OP „Es gibt keine Zeit für Träume“ - Pussy Riot-Mitglied Samuzewitsch im Interview

Vor einem Jahr wurde das Urteil über Pussy Riot gesprochen. Wegen einer Anti-Putin-Demonstration wurden die Bandmitglieder zu zwei Jahren Haft verurteilt.Ein Gespräch mit Jekaterina Samuzewitsch, die inzwischen wieder frei ist.

06.03.2018
Hessen Ausgehen: Der Tipp - Grabesgruß aus den Neunzigern

Mark Lanegan stellt Dienstag im Musikzentrum seine Platte ,,Blues Funeral" vor. Eine düstere Platte über Vergebliches und Vergängliches ohne viel schnickschnack.

13.11.2012