Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß
Mehr Hessen Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall zu Fuß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:46 29.01.2018
Ein Blaulicht leuchtet in Osnabrück auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Brensbach

Der Fahrer verlor am frühen Sonntagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet in den Gegenverkehr und streifte das Auto einer 23-Jährigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Daraufhin flüchtete er zu Fuß, wurde allerdings nach etwa zwei Stunden gefasst.

Beide Fahrer sowie der Beifahrer des Mannes wurden leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Auch der Beifahrer war stark alkoholisiert. Das Fahrzeug und der Führerschein des Fahrers wurden sichergestellt. Die B38 wurde vorübergehend gesperrt.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018