Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Betrunkene Jugendliche sorgen für Krawall in Wiesbaden
Mehr Hessen Betrunkene Jugendliche sorgen für Krawall in Wiesbaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 12.02.2018
Wiesbaden

So warf ein 18-Jähriger am Kaiser-Friedrich-Platz einen brennenden Bengalo mitten in die feiernde Menschenmenge. Verletzt wurde nur durch Zufall niemand. Der junge Mann wurde nach Angaben der Polizei mit fast 2,0 Promille in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde Strafanzeige gestellt.

In einem anderen Fall schlug ein 24-Jähriger am gleichen Platz einem anderen Mann ins Gesicht und verletzte ihn dabei. Bei der anschließenden Durchsuchung des Mannes fanden die Beamten ein Messer.

Am Abend schlug ein 25-Jähriger in der Marktstraße einem 23-Jährigen eine Bierflasche gegen den Hals und verletzte ihn dadurch ebenfalls. Der Täter konnte auch in diesem Fall von der Polizei ermittelt werden.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018