Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Betrug mit "Enkeltrick": Prozess mit Geständnissen eröffnet
Mehr Hessen Betrug mit "Enkeltrick": Prozess mit Geständnissen eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 16.02.2015
Frankfurt/Main

Die Täter erlangten auf diese Weise Bargeld und Schmuck im Wert von mehr als 160 000 Euro. Das älteste Opfer war 99 Jahre alt. Die Telefonnummern hatten die Täter aus dem Internet, wobei besonders auf altmodische Vornamen geachtet wurde. Im vergangenen Jahr wurden die Täter schließlich festgenommen.

Die 43-jährige hatte bereits mehrere Jahre wegen ähnlicher Straftaten in Haft gesessen. Nach ihrer Entlassung auf Bewährung setzte sie sich offenbar sofort wieder ans Telefon und rief bei alten Leuten an. Nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft sind die Angeklagten Teil einer größeren Bande von "Enkeltrick"-Betrügern, die vor allem von Polen aus agierte.

Der Prozess soll noch in diesem Monat abgeschlossen werden. Eine Vernehmung der Opfer ist nach den Geständnissen nicht mehr nötig.

dpa