Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Betrüger betrunken auf den Gleisen

Butzbach Betrüger betrunken auf den Gleisen

Leichtes Spiel für die Butzbacher Polizei: Ein mit Haftbefehl gesuchter Betrüger lag Samstagabend am Bahnhof von Butzbach bei Gießen betrunken auf den Gleisen.

Voriger Artikel
Elfjährige Einbrecherin ertappt
Nächster Artikel
Tourist schläft Rausch bei Polizei aus

Nach einem Sturz auf die Gleise konnte der gesuchte Betrüger unverhofft gefasst werden.

Quelle: Archivfoto

Butzbach. Laut Polizeibericht von gestern hatten Reisende gemeldet, dass der 24-Jährige auf die Schienen gestürzt sei. Das Gleis wurde daraufhin für den Zugverkehr gesperrt und die Polizei verständigt. Erst als die Beamten den Mann von den Schienen gezogen hatten und seine Personalien überprüften, stellten sie fest, dass er vom Amtsgericht Gießen gesucht wurde. Für den Betrüger ging es vom Bahnhof direkt ins Butzbacher Gefängnis. Dort verbüßt er seine restliche Freiheitsstrafe von 16 Tagen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel