Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Besucher-Rekord bei Volksfest in Bad Hersfeld

Feste Besucher-Rekord bei Volksfest in Bad Hersfeld

Das Lullusfest in Bad Hersfeld hat einen Rekord aufgestellt: Mit rund 505 000 Besuchern strömten so viele Menschen zu Deutschlands ältestem Volksfest wie nie zuvor in der osthessischen Kur- und Festspielstadt.

Voriger Artikel
Buskontrolle offenbart gravierende Mängel
Nächster Artikel
Erzbistum Paderborn erwartet für das laufende Jahr Verluste

Das Lullusfeuer auf dem Lingplatz in Bad Hersfeld.

Quelle: Uwe Zucchi/Archiv

Bad Hersfeld. "Wir freuen uns riesig über das tolle Ergebnis. Die Stimmung war super, Besucher und Schausteller waren zufrieden", sagte Julia Scholz von der Organisation des Lullusfestes am Dienstag. Am Montagabend war das achttägige Volksfest zu Ende gegangen.

Die bisherige Rekordmarke lag den Angaben zufolge bei 480 000 Besuchern. Im Vorjahr waren es 460 000. Den hohen Zuspruch in diesem Jahr führt Scholz auf das gute Wetter zurück. "Vor allem der Montag und der Mittwoch mit dem Krammarkt waren mit jeweils 100 000 Gästen sehr gut besucht." Besuchermagnet während der Festtage war die Kirmes mit traditionellen und modernen Fahrgeschäften.

Trotz der Besuchermassen sei es ein besonders friedliches Lullusfest gewesen, es habe nur 14 Anzeigen gegeben, sagte Scholz. Im Vorjahr seien es 37 gewesen. Das Lullusfest wird seit dem Jahr 852 gefeiert. Benannt wurde es nach dem Mainzer Erzbischof und Hersfelder Stadtgründer Lullus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Mit der OP durch das Gartenjahr

Experten-Tipps von der ersten Saat bis zur letzten Ernte