Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Berufungsprozess gegen Lehrer
Mehr Hessen Berufungsprozess gegen Lehrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.10.2010

Wiesbaden. Die Staatsanwaltschaft war in Berufung gegangen, weil die ehemalige Leiterin der Grundschule in Greifenstein-Beilstein im Lahn-Dill-Kreis und ihr Kollege und Lebensgefährte in einem ersten Verfahren zu Geldstrafen auf Bewährung verurteilt worden waren. Die Anklage vor dem Amtsgericht Dillenburg hatte 14.000 Euro Geldstrafe für jeden Angeklagten gefordert. Die Schulleiterin, heute 65 Jahre alt, und ihr Lebensgefährte (63) hatten zwischen 2005 und 2008 mehrfach Grundschüler geohrfeigt, geschlagen, geschubst oder getreten.