Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bensheim ist die Hessentags-Stadt 2014

Hessentag Bensheim ist die Hessentags-Stadt 2014

Die südhessische Stadt Bensheim wird den Hessentag 2014 ausrichten. Das teilte Ministerpräsident Roland Koch (CDU) am Freitag auf dem Hessentag im nordhessischen Stadtallendorf nach einer Sitzung des Landeskabinetts mit.

Voriger Artikel
Sehr sommerlich am Wochenende
Nächster Artikel
Hessentag geht mit Festzug zu Ende

Die Eröffnung des Hessentags in Stadtallendorf leitete das wohl größte Fest in der bisherigen Geschichte der Stadt ein. Der Hessentag 2010 dauert noch bis Sonntag.

Stadtallendorf. Die südhessische Stadt Bensheim wird den Hessentag 2014 ausrichten. Das teilte Ministerpräsident Roland Koch (CDU) am Freitag auf dem Hessentag im nordhessischen Stadtallendorf nach einer Sitzung des Landeskabinetts mit. "Bensheim ist eine Stadt, die schon 1976 eine freundliche Gastgeberin des Festes aller Hessen war", erklärte Koch. Die Stadt mit ihren rund 40 000 Einwohnern ist der wirtschaftliche und kulturelle Mittelpunkt des Kreises Bergstraße. Sie liegt eingebettet zwischen den Hügeln des Odenwaldes und der Ebene des hessischen Riedes. Schon 956 erhielt Bensheim das Marktrecht und im 13. Jahrhundert das Stadtrecht.

Im nächsten Jahr findet der Hessentag in Oberursel statt. Im Jahr darauf wird Wetzlar den Hessentag ausrichten und 2013 die nordhessische Stadt Vellmar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen