Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Bei Wespen gelassen bleiben

Naturschützer Bei Wespen gelassen bleiben

Wespen sind nervig, aber nicht gefährlich. Darauf weist der Naturschutzbund Hessen (NABU) hin und rät zum gelassenen Umgang mit den Insekten.

Wetzlar. „Wespen sind niemals grundlos aggressiv, sondern stechen nur zur Verteidigung des Nestes und ihres eigenen Lebens", sagte NABU-Landesvorsitzender Gerhard Eppler am Montag in Wetzlar. Der Monat August sei die Hochsaison für die Tiere, die jetzt auf der Suche nach Nahrung auf alles Süße oder Grillfleisch fliegen würden. Um Wespen zu vertreiben, reiche ein sanftes Wegschieben der Insekten von Steak, Obstkuchen und anderen Leckereien. Auf keinen Fall dürfe man nach ihnen schlagen, warnte Eppler.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen