Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Bei Rot über die Ampel: Kind wird von Auto angefahren

Unfälle Bei Rot über die Ampel: Kind wird von Auto angefahren

Ein 13-jähriger Schüler ist am Montagmorgen in Kassel von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind habe eine rote Fußgängerampel überquert, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Nordhessen.

Voriger Artikel
Berufung im Prozess um abgewiesenen Fluggast eingelegt
Nächster Artikel
Zurückgelassenes Wichtelgeschenk löst Polizeieinsatz aus

Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

Quelle: Jens Büttner/Archiv

Kassel. Eine Autofahrerin habe vergeblich versucht, dem Schüler auszuweichen. Der Junge wurde erfasst und zu Boden geschleudert. Ein Rettungswagen brachte den 13-Jährigen mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen