Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Begehbares Gehirn im Senckenbergmuseum

Wissenschaft Begehbares Gehirn im Senckenbergmuseum

Zu Fuß auf Entdeckungsreise durch das menschliche Gehirn: Im Frankfurter Naturkundemuseum Senckenberg soll laut Pressemitteilung vom Montag ein begehbares Modell des Denkorgans aufgestellt werden.

Voriger Artikel
Festgefahrener Frachter legt Schiffsverkehr auf Main lahm
Nächster Artikel
Kokain in Brustimplantaten geschmuggelt: Haftstrafe

Naturkundemuseum Senckenberg.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt. In dem überdimensionalen Exponat könne die Hirnaktivität erforscht werden. Der Ausstellungsteil zum Thema "Gehirn" wird mit einer Million Euro von der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung gefördert. Im Rahmen eines Projekts wird die Grundfläche des Naturmuseums bis 2020 fast verdoppelt. Dabei entstehen vier neue Ausstellungsbereiche: Mensch, Erde, Kosmos und Zukunft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen