Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Baustellengespräch: Entwicklungen am Frankfurter Bahnhof

Kommunen Baustellengespräch: Entwicklungen am Frankfurter Bahnhof

Die neuesten Entwicklungen rund um den Frankfurter Hauptbahnhof stehen im Mittelpunkt eines "Baustellengesprächs" am heutigen Donnerstag. Der städtische Planungsdezernent Mike Josef (SPD), Vertreter von Hotels, Tourismusbüro und Immobilienentwickler informieren dabei über weitere Pläne für das Areal rund um den Hauptbahnhof.

Voriger Artikel
Richter entscheiden über Hirzenhainer Bürgermeisterwahl
Nächster Artikel
Tankstellen-Raub und Überfall auf "Junggesellenabschied"

Neben der Hotel-Baustelle stehen am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main Busse.

Quelle: A. Dedert/Archiv

Frankfurt/Main. Auf der Südseite des Bahnhofes, der täglich von Zehntausenden Reisenden und Pendlern genutzt wird, sind zuletzt ein Parkhaus und ein bereits im Rohbau stehendes Hotel entstanden. Das Viertel rings um den Bahnhof gilt einerseits zunehmend als Szeneviertel, ist andererseits aber auch geprägt von Drogen, Obdachlosigkeit und sozialen Problemen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen