Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Bauern fürchten Ernteeinbußen - Spargel aber gut

Ernte Bauern fürchten Ernteeinbußen - Spargel aber gut

Hessens Bauern erwarten nach dem trockenen Frühjahr stellenweise Ernteeinbußen bis zu 50 Prozent.

Wiesbaden. Bauernpräsident Friedhelm Schneider ist zwar dankbar für den vielen Regen im Juli, hofft aber in den nächsten Wochen auf trockenes Wetter für die Ernte. „Sonst können wir nicht dreschen."

Das größte Weinbaugebiet des Landes im Rheingau rechnet nach dem schlechten Ertrag im vergangenen Jahr wieder mit einer normalen Ernte.

Zufrieden zeigen sich die Spargelbauern, und auch die Erdbeerbauern ernteten mehr als im Vorjahr.

Voriger Artikel
Nächster Artikel