Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Banzer: "Großer Run" auf Gesundheitsämter ausgeblieben

H1N1-Virus Banzer: "Großer Run" auf Gesundheitsämter ausgeblieben

Zum Auftakt der Impfaktion gegen die Schweinegrippe ist der "große Run" auf Hessens Gesundheitsämter nach Angaben von Minister Jürgen Banzer (CDU) ausgeblieben.

Voriger Artikel
Linke will kurdische Partnerregion für Hessen
Nächster Artikel
Experten: Geldspielgeräte wie Glücksspiel behandeln

Die Impfaktion läuft in Hessen schleppend an

Quelle: dpa

Wiesbaden. Banzer rechnet jedoch trotz des schwachen Auftakts damit, dass sich im Laufe des ersten Tages der Aktion in Hessen zumindest "eine vierstellige Zahl" an Menschen gegen das H1N1-Virus impfen lassen wollte. Der Gesundheitsminister ließ sich in der Wilhelm-Fresenius-Klinik in Wiesbaden selbst mit dem Impfstoff versorgen, um "mit gutem Beispiel voranzugehen", wie er erklärte. Vor allem gefährdete Berufsgruppen wie Ärzte sowie chronisch Kranke waren zunächst zur Impfung aufgerufen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen