Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bahn ordert neue Züge für Mittelhessen

Bahn Bahn ordert neue Züge für Mittelhessen

Die Deutsche Bahn hat 22 Züge für den hessischen Regionalverkehr bestellt. Die Züge sollen ab Dezember 2011 auf den Strecken zwischen Hanau, Frankfurt, Gießen, Treysa und Dillenburg eingesetzt werden.

Berlin/Frankfurt . Die Deutsche Bahn AG hat 22 Züge für den Regionalverkehr in Mittelhessen geordert. Die flexiblen Einheiten des variablen Zugsystems «Bombardier Talent 2» sollen ab Dezember 2011 als Mittelhessen-Express auf den Strecken zwischen Hanau, Frankfurt, Gießen, Treysa und Dillenburg eingesetzt werden, wie der Hersteller und die Bahn am Dienstag in Berlin mitteilten. Ende 2011 übernimmt die Bahn mit ihrer neu gegründeten Tochtergesellschaft DB Regio Hessen GmbH den Betrieb dieser Strecken. Die Züge sollen als Regional-Express und als Regionalbahn eingesetzt werden. Die Bahn ruft die Züge aus einem bereits im Februar 2007 mit dem kanadischen Bahnkonzern geschlossenen Rahmenvertrag über bis zu 321 Fahrzeuge ab.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft