Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Babys in Gefriertruhe - Freispruch

Urteil Babys in Gefriertruhe - Freispruch

Verwickelte Verhältnisse haben eine türkische Familie in Limburg vor Gericht gebracht - der Prozess endete aber am Mittwoch mit Freisprüchen für alle drei Angeklagten.

Limburg. So war eine 22 Jahre alte Frau beschuldigt worden, sie habe als Jugendliche zwei Babys ihres heutigen Ehemanns und dessen damaliger Frau in eine Gefriertruhe gelegt, um sie umzubringen. Ein Gutachter erklärte die Frau für nicht schuldfähig. Der 41 Jahre alte Familienvater wurde vom Vorwurf der Freiheitsberaubung, Nötigung und Körperverletzung entlastet. Er soll seine zweite Frau monatelang eingesperrt haben. Auch eine Tochter aus erster Ehe wurde freigesprochen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel