Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen BKA-Mitarbeiter verhindert bei Wohnheim-Brand Schlimmeres
Mehr Hessen BKA-Mitarbeiter verhindert bei Wohnheim-Brand Schlimmeres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 28.01.2018
Wiesbaden

Der BKA-Mitarbeiter hatte massive Rauchentwicklung an dem Gebäude bemerkt, die Feuerwehr alarmiert und dann mit einem Feuerlöscher die Flammen im Außenbereich gelöscht.

Als Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr eintrafen, waren Bewohner und Pfleger bereits in Sicherheit gebracht. "Die Löschmaßnahmen beschränkten sich Dank des Eingreifens des BKA-Mitarbeiters auf Nachlöscharbeiten", teilte die Feuerwehr mit.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Gartenstuhl im Außenbereich des Wohnheims in Brand geraten. Von dort griffen die Flammen auf die Hausfassade über und ließen eine Terrassentür bersten. So konnten sich Brandgase im gesamten Haus ausbreiten. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Das Hessische Kabinett entscheidet heute in Wiesbaden über den Termin für die Landtagswahl im Herbst. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) haben den 28. Oktober für den Urnengang vorgeschlagen.

21.09.2018

In Hessen soll am 28. Oktober ein neuer Landtag gewählt werden. Die schwarz-grüne Koalition hat einer Umfrage zufolge allerdings keine Mehrheit mehr. CDU und Grüne sehen die Werte als Ansporn für das Wahljahr, wie sie erklärten.

20.09.2018

Hessens SPD-Partei- und Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel will die Sozialdemokraten bei der Landtagswahl in Hessen zur stärksten Partei machen. "Ich will die nächste Landesregierung anführen", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag in Wiesbaden.

20.09.2018