Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Autoren Kurzeck und Widmann ausgezeichnet

Gernhardt-Preis Autoren Kurzeck und Widmann ausgezeichnet

Die beiden Autoren Peter Kurzeck und Andreas Martin Widmann teilen sich in diesem Jahr den Robert Gernhardt- Förderpreis.

Wiesbaden. Die mit insgesamt 24 000 Euro dotierte Auszeichnung wird zum zweiten Mal verliehen. Widmann erhalte den Preis für sein Romanprojekt "Die Glücksparade", teilte das hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst am Mittwoch in Wiesbaden mit. Kurzeck werde für sein Projekt "Vorabend", den fünften Band seiner autobiografischen Chronik "Das alte Jahrhundert", ausgezeichnet. Der Preis erinnert an den 2006 gestorbenen Frankfurter Dichter und Zeichner Robert Gernhardt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen