Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Autofahrerin auf Bahngleis liegengeblieben
Mehr Hessen Autofahrerin auf Bahngleis liegengeblieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 11.01.2011
Das Themenfoto zeigt einen Bahnübergang. Foto: Georg Marinschek/ www.pixelio.de

Maintal-Dörnigheim. Glück im Unglück hatte eine Frau, die auf einem Bahnübergang in Maintal-Dörnigheim die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie konnte ihren schwer beschädigten Wagen unverletzt verlassen. Auch ein sich nähernder Zug stoppte rechtzeitig, wie die Bundespolizei in Frankfurt am Montag berichtete.

Die 25-Jährige hatte am Sonntagmorgen offenbar das rot zeigende Warnlicht ignoriert. Beim Übergang schlossen sich dann vor und hinter ihr die Schranken. Daraufhin lenkte die Maintalerin ihr Fahrzeug in den Gleisbereich, wo sie sehr unsanft auf den Schienen hängenblieb.

Die Strecke wurde für 45 Minuten gesperrt, bis das Fahrzeug aus dem Gleisbereich geborgen war. Die 25-Jährige erwartet ein Verfahren wegen betriebstörender Handlung.